Meningokokken - Impfaktion vom 01.05.2019-31.10.2019

 

Meningokokken sind Bakterien, die insbesondere in den Wintermonaten den Nasen – Rachenraum des Menschen besiedeln ohne in den meisten Fällen jedoch Krankheitssymptome zu verursachen. Von den verursachenden Meningokokken Bakterien gibt es verschiedene Typen. In Österreich ist der Typ B am häufigsten verbreitet.

In seltenen Fällen kommt es zu invasiven Meningokokkeninfektionen, die eine Gehirnhautentzündung oder Blutvergiftung verursachen können. Betroffen sind besonders Kinder im ersten und zweiten Lebensjahr.

Die Apotheken verzichten auf einen Großteil ihres Ertrages und das Land Salzburg unterstützt die Meningokokken B Impfung mit dem Impfstoff Bexsero® im Zeitraum 01.05.2019 bis 31.10.2019 mit einem finanziellen Beitrag in der Höhe von €10,00 pro Teilimpfung, sodass der Impfstoff um €75,00 bezogen werden kann.

Berechtigt sind alle Kinder bis zum vollendeten ersten Lebensjahr mit Wohnsitz im Bundesland Salzburg.

Eine im ersten Lebensjahr begonnene Grundimmunisierung kann zu denselben Konditionen auch nach Vollendung des ersten Lebensjahres im Aktionszeitraum abgeschlossen werden. Säuglinge zwischen 2 und 5 Monate benötigen 3 Teilimpfungen, Säuglinge zwischen 6 und 11 Monate 2 Teilimpfungen.

Eine gemeinsame Aktion der Ärztekammer, Apothekerkammer und der Gesundheitsabteilung des Landes Salzburg.

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Radstadt +43 6452 7501
radstadt@aufmesser.at
Obertauern +43 6456 7298
obertauern@aufmesser.at