Die ACP-Therapie

bei bestimmten Sportverletzungen

Tennisellenbogen, Fersensporn, Springerknie

Wenn Sie gerade eine Verletzung an den Bändern, Sehnen oder Muskeln behandeln lassen, dann sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen, ob eine ergänzende ACP-Therapie den Heilungsprozess unterstützen kann.

Die ACP-Therapie bietet einen natürlichen, biologischen Therapieansatz durch die Anwendung von körpereigenen, biologischen Wirkstoffen aus Ihrem Blut:

  • Ambulant
  • Schnelle Behandlung (< 30 Min.)
  • Körpereigene, biologische Wirkstoffe
  • Studien haben die Wirksamkeit bei Tennisellenbogen , Fersensporn und Springerknie bestätigt


Der Behandlungsablauf
1. Blutentnahme aus der Armvene
2. Trennverfahren zur Gewinnung der körpereigenen Wirkstoffe in konzentrierter Form
3. Injektion dieser Wirkstoffe in die betroffene Region

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Radstadt +43 6452 7501
radstadt@aufmesser.at
Obertauern +43 6456 7298
obertauern@aufmesser.at